Newski Prospekt 22-24
191186 Sankt Petersburg,
Russland
ekultur@drb-ja.com
praktikum@drb-ja.com
medien@drb-ja.com
+7 931 203 0414
+7 931 202 6192

Neuerscheinungen in der “Online-Bibliothek”: Buch “Die Leningrader Blockade 1941-1944” und PDF-Version der Ausstellung “Über die Zeit verbunden: Dresden und Leningrad (1941-1945)

Neuerscheinungen in der “Online-Bibliothek”: Buch “Die Leningrader Blockade 1941-1944” und PDF-Version der Ausstellung “Über die Zeit verbunden: Dresden und Leningrad (1941-1945)

Wie ihr wisst, erweitern wir unsere “Online-Bibliothek” regelmäßig um neue Materialien. Heute möchten wir von zwei Neuerscheinungen berichten, die bereits im August auf der Website verfügbar sein werden.

Beginnen möchten wir mit einem zweisprachigen Buch, das im Rahmen der Zusammenarbeit des “Deutsch-Russischen Begegnungszentrums” mit dem Zentrum “Erinnerungskultur” entstand. Der Sammelband trägt den Titel: “Die Leningrader Blockade 1941-1944”.

Die Autorinnen des Buches sind Milena Tretiakova, Historikerin und Entwicklungsdirektorin der Autonomen nichtkommerziellen Organisation “Erinnerungskultur”, und Dr. Irina Karpenko, Historikerin, wissenschaftliche Sekretärin des Staatlichen Museums der Geschichte von Sankt Petersburg sowie Mitglied des Kreativen Verbands der Museumsangestellten in Sankt Petersburg und der Oblast Leningrad. Das Buch wurde für ein Publikum konzipiert, das nur wenig Vorwissen über das Thema Blockade mitbringt.

Alle Kapitel werden von einer Fragestellung eingeleitet und behandeln zentrale Aspekte der Blockadethematik, darunter die “Straße des Lebens”, die Lebensbedingungen in der belagerten Stadt, die Evakuierung, die Erinnerung an die Blockadezeit und vieles mehr. Die Texte wurden von Historikerinnen verfasst und erläutern wichtige Begriffe und Etappen der Leningrader Blockade.

Neben ausführlichen Antworten auf die gestellten Fragen finden die Leser/-innen in den Kapiteln thematisch passende Auszüge aus Tagebüchern bzw. Erinnerungen von Zeitzeugen sowie zeitgenössische Fotografien, Dokumente und Karten.

Die zweite Neuerscheinung auf unserer Website ist die PDF-Version der Ausstellung “Über die Zeit verbunden: Dresden und Leningrad (1941-1945)”, die vom 24. April bis 22. Mai 2021 im Rahmen der 18. Deutschen Woche in der Majakowski-Bibliothek zu sehen war. 

Weitere Informationen zu dieser Ausstellung findet ihr in unserem Artikel vom 30. April 2021.

Bereits bei der Planung haben wir berücksichtigt, dass es nicht allen Interessierten möglich sein wird, die Ausstellung zu besuchen. Daher haben wir eigens eine PDF-Version vorbereitet.

In der Broschüre seht ihr die Fotocollagen von Leningrad und Dresden, die in der Majakowski-Bibliothek gezeigt wurden. Außerdem erfahrt ihr Näheres zum Fotografen Sergej Larenkow sowie zur Konzeption der Ausstellung. Nicht zuletzt findet ihr darin auch mehrere inspirierende Zitate Larenkows.

Wir wünschen euch eine angenehme Lektüre!