Newski Prospekt 22-24
191186 Sankt Petersburg,
Russland
ekultur@drb-ja.com
praktikum@drb-ja.com
medien@drb-ja.com
+7 931 203 0414
+7 931 202 6192

Faltblatt zur Online-Konferenz „Erinnern lebendig und bedeutsam gestalten“

Faltblatt zur Online-Konferenz „Erinnern lebendig und bedeutsam gestalten“

Autor(en): Ekaterina Judina

Übersetzung: Sophie Tempelhagen

Kurzbeschreibung: Anlässlich dreier wichtiger Jubiläen – des 77. Jahrestags der vollständigen Befreiung Leningrads von der Blockade, des 76. Jahrestags der Luftangriffe auf Dresden sowie der 60-jährigen Städtepartnerschaft von Sankt Petersburg und Dresden – fand am 30. und 31. Januar 2021 die deutsch-russische Online-Konferenz „Erinnern lebendig und bedeutsam gestalten“ statt. Organisiert wurde die Konferenz vom Deutsch-Russischen Begegnungszentrum drb (Sankt Petersburg) und MEMORARE PACEM. Gesellschaft für Friedenskultur e.V. (Dresden). Die Konferenz wurde im Rahmen des Projekts „Humanitäre Geste“ veranstaltet.

Die Vorträge der Referent/-innen aus Deutschland und Russland beleuchteten Projekte, die Geschichte mit Bereichen wie Comic, Animationsfilm, Museum, Theater u.a. verbinden. Daneben ermöglichte die Konferenz die Diskussion in Arbeitsgruppen, wo sich die Teilnehmenden über ihre Erfahrungen austauschen und wichtige Aspekte der Arbeit mit historischen Themen besprechen konnten.

Die Broschüre enthält das Programm der Konferenz sowie die Thesen und Resultate der Gruppenarbeit der Teilnehmenden.

Sprache(n): Deutsch

Kategorien: Informationsquellen