Newski Prospekt 22-24
191186 Sankt Petersburg,
Russland
ekultur@drb-ja.com
praktikum@drb-ja.com
medien@drb-ja.com
+7 931 203 0414
+7 931 202 6192

Erstes Programm im Rahmen des Projekts “Humanitäre Geste”

Erstes Programm im Rahmen des Projekts “Humanitäre Geste”

Das Programm begann am 27. Januar mit dem Besuch einer Kranzniederlegung auf dem Piskarjowskoje-Gedenkfriedhof. Danach besuchten die Jugendlichen verschiedene städtische Veranstaltungen, um sich am nächsten Tag gemeinsam mit Blockadeüberlebenden auf den Weg in das Dorf Kobona am Ladogasee zu machen. Somit hatten die Jugendlichen die Möglichkeit, sich mit den unmittelbaren Zeugen dieser historischen Zeitperiode zu unterhalten und ihnen Fragen zu stellen.

Ein weiterer Programmhöhepunkt war das Treffen der Jugendlichen mit Blockadeüberlebenden in den Räumlichkeiten des “Deutsch-Russischen Begegnungszentrums”. Der Dialog der Generationen ist die wichtigste und zudem eine äußerst wertvolle Komponente des Projekts. Die Blockadeüberlebenden erzählten über ihre Erinnerungen und beantworteten die Fragen der Teilnehmenden.

Zum Ende des Programms trafen sich die Teilnehmenden nochmals, um sich über ihre Eindrücke auszutauschen. Wir diskutierten die vergangenen Veranstaltungen, sahen uns gemeinsam den Film an, der während unseres Programms gedreht wurde, besprachen unsere Pläne für die Zukunft, gaben viele positive Rückmeldungen und brachten unseren Wunsch zum Ausdruck, auch an den zukünftigen Veranstaltungen des Projekts teilzunehmen.

Die Programme richten sich in erster Linie an deutsche Teilnehmer/-innen; wenn ihr jedoch einen Austausch plant und einen oder mehrere Tage dieser Thematik widmen möchtet, besprechen wir gerne alle notwendigen Details mit euch.