Newski Prospekt 22-24
191186 Sankt Petersburg,
Russland
ekultur@drb-ja.com
praktikum@drb-ja.com
medien@drb-ja.com
+7 931 203 0414
+7 931 202 6192

Die Leningrader Blockade 1941-1944

Die Leningrader Blockade 1941-1944

Autor(en): Irina Karpenko, Milena Tretiakova

Übersetzung: Lothar Deeg

ISBN / DOI: 978-5-4469-1838-3

Bibliographische Angaben: Karpenko, I., Tretiakova, M. (2020): Die Leningrader Blockade 1941-1944. Sankt Petersburg: Nestor-Istorija.

Kurzbeschreibung: Dieses im Rahmen des Projekts „Humanitäre Geste“ herausgegebene Buch macht die Leser mit der Geschichte der Leningrader Blockade vertraut. Die Grundlage des Buches besteht nicht nur aus Daten, Fakten, Begriffen und Ereignissen, sondern auch aus Tagebucheinträgen und Erinnerungen von Augenzeugen. Die nach 1990 geborene Generation hat immer weniger Gelegenheiten, persönlich mit Zeitzeugen der Blockade zu sprechen, für die meisten jungen Menschen sind solche Kontakte heute nicht mehr gegeben. Die Zeit vergeht und die Geschichte entfernt sich von Jahr zu Jahr immer weiter. Deshalb ist es von besonderer Wichtigkeit, nicht nur die Möglichkeit zu gewähren, etwas über diese tragischen Geschehnisse zu erfahren, sondern auch alles zu erklären, was zeitgenössischen Lesern daran schon nicht mehr verständlich ist.

Sprache(n): Russisch, Deutsch

Kategorien: Wissenschaftliche Monographien