Newski Prospekt 22-24
191186 Sankt Petersburg,
Russland
ekultur@drb-ja.com
praktikum@drb-ja.com
medien@drb-ja.com
+7 931 203 0414
+7 931 202 6192

Stadtführer „Die Narben der Blockade“

Stadtführer „Die Narben der Blockade“

Autor(en): Bair K. Irintschejew, Sergej W. Larenkow

Übersetzung: Lothar Deeg

Bibliographische Angaben: Irintschejew B.K., Larenkow S.W.: Stadtführer „Die Narben der Blockade“. Wyborg, Militärmuseum der Karelischen Landenge, 2020.

Kurzbeschreibung: Dieser von dem Militärhistoriker Bair Irintschejew zusammengestellte Stadtführer basiert auf den täglichen Lageberichten des Leningrader lokalen Luftschutzes (MWPO) aus der Zeit von Herbst 1941 bis Frühjahr 1942, Erinnerungen und Tagebüchern von Leningrader Einwohnern sowie Fotografien aus dem „St. Petersburger Zentralen Staatsarchiv für Film-, Phono- und Fotodokumente“. Auf der Karte wurden nur die schwersten Zerstörungen, also von Sprengbomben getroffene Häuser, markiert. Der Stadtführer erhebt nicht den Anspruch einer vollständigen Beschreibung der Zerstörungen im Leningrader Stadtzentrum. Er animiert nur, sich ein weiteres Mal zu vergegenwärtigen, welch schwere Prüfung die Blockade für Leningrad war. Ergänzt wird der Stadtführer durch Collagen des Fotografen Sergej Larenkow.

Sprache(n): Russisch, Deutsch

Kategorien: Informationsquellen